Neuer Blog

Hallo ihr Lieben,

ich wollte nur kurz mitteilen, dass mein Blog umgezogen ist. Ende Mai erhielt ich die Diagnose „Gehirntumor“. Seitdem verläuft mein Leben komplett anders als mit diesem Blog geplant. Ich hoffe auf euer Verständnis. Wenn ihr wissen wollt wie es mit mir weitergeht, folgt doch gerne meinem neuen Blog, ich würde mich  sehr über ein paar alte Gesichter freuen.

Neuer Blog: lifeline-plan-b.de

Allen Anderen wünsche ich weiterhin viel Erfolg beim Laufen und vor allem Gesundheit!

Liebe Grüße
Florian

Wenn man sich fühlt, als würde man im Schlamm stecken…

Schlammlauf

Es ist wirklich kein schönes Gefühl nach einem mehr oder weniger erfolgreich absolvierten Halbmarathon ein Jahr später wieder ganz von vorne anfangen zu müssen. Die letzten drei Läufe in 2017 waren sehr ernüchternd. Man fühlt sich, als würde man im Schlamm versinken. Jeder Versuch das Tempo wieder ein wenig anzuziehen wurde von einer hohen Herzfrequenz quittiert.

„Wenn man sich fühlt, als würde man im Schlamm stecken…“ weiterlesen

Von Null auf Halbmarathon-Distanz

Hallo an alle Läuferinnen und Läufer da draußen, ich bin wieder hier und behellige das Internet erneut mit einem Laufblog mehr im Internet. Ich kann förmlich das Stöhnen und Seufzen hören, welches nach diesen paar Worten durch die Reihen geht. „Noch so einer, der nicht für sich selbst laufen kann und sich anderen Leuten aufdrängen muss“. Aber ist diese Denkweise wirklich richtig? Warum seid ihr hier gelandet und lest immer noch was ich zu sagen habe? Ich werde jetzt ein paar Vermutungen anstellen und ihr versucht euch da mal einzuordnen, okay?

„Von Null auf Halbmarathon-Distanz“ weiterlesen